TS Einfeld von 1921 e. V.

alle Berichte

TSE IV feiert Meisterschaft und Aufstieg


Der Betriebsunfall ist behoben. Nach dem überraschenden Abstieg im vergangenen Jahr und dem schweren Gang in die 3. Kreisklasse feierten die Tischtennisspieler des TSE IV nun die Meisterschaft und damit die sofortige Rückkehr in die 2. Kreisklasse.

Das eingeschworene Team mit Joachim Walther, Ulli Wilken, Carsten Kaikowski, Helge Hagge und Fabian Hamann (von links) setzte sich unangefochten bei nur zwei Saisonniederlagen mit 36:4 Punkten durch. Ein Eckpfeiler des Erfolgs waren die eingespielten Doppelpaarungen Wilken/Hamann und Walther/Kaikowski.

 

Beim letzten Saisonspiel gegen den TTC Rendswühren (8:4) stand jedoch Helge Hagge im Mittelpunkt. Der Spitzenspieler des Teams wird den TSE im Sommer nach fast 20 Jahren aus privaten Gründen verlassen und wurde mit einem Trikot für seinen neuen Verein TTC Masuren verabschiedet. Wir wünschen Helge, der sportlich und menschlich eine große Lücke hinterlassen wird, alles Gute in seiner neuen Heimat und dem Team, dass es seinen Schwung mit in die 2. Kreisklasse nehmen kann. Einfach nur!