TS Einfeld von 1921 e. V.

alle Berichte

U14 Basketballer siegen in Eutin


Die U14 Basketballer reisten am Samstag, 10.02.2018, zum Auswärtsspiel nach Eutin. Gegner war die BG Ostholstein.

Das erste Viertel war recht ausgeglichen. In der zweiten Spielminute konnte Jarne den ersten Korb für uns erzielen. Es ging mit einer 18: 14 ins zweite Viertel.

 

Unsere Jungs erwischten einen guten Start ins zweite Viertel. Nach einem 8:2 Lauf führten wir mit 26:20 nach 15 Spielminuten.

Dann drehte der Aufbauspieler von der BG Ostholstein so richtig auf und erzielte mehrere Körbe in Folge. Die Hausherren legten einen 8:4 Lauf hin und kamen bis auf 2 Punkte in der 19 Spielminute heran. Doch Mattis und Philipp erzielten kurz vor der Halbzeitpause 4 wichtige Punkte.

Wir führten mit 34:28.

 

Im dritten Viertel kamen unsere Jungs immer besser ins Spiel. Es wurden wichtige Rebounds geholt.

Lars und Philipp zeigten eine starke Defensearbeit.

Mattis erzielte im Angriff wichtige Punkte und Leo konnte durch einen sehenswerten Sprungwurf die Führung weiter ausbauen. Wir gingen mit einer 10 Punkte Führung ins letzte Viertel.

 

Die Hausherren erwischten durch Ihren starken Aufbauspieler einen guten Start ins letzte Viertel und legten einen 6:2 Lauf nach drei Minuten hin.

Die Verteidigung wurde umgestellt und Jarne sollte den Aufbauspieler verteidigen. Jarne zeigte eine sehr starke Defensearbeit und zwang den Aufbauspieler immer wieder zu schwierigen Würfen. Unsere Jungs holten die Rebounds und leiteten die Fastbreaks ein. Es folgte ein starker 14:2 Lauf in vier Minuten.

In den Schlussminuten konnte Jesse mehrere Angriffe der Hausherren frühzeitig stören und holte 2 Ballgewinne (Steals).

Kurz vor Ende erzielte Mattis nach einem Pass von Philipp einen Alley oop.

 

Das Spiel haben die Nachwuchsbasketballer vom See mit 69:51 gewonnen.

Mitgespielt haben:

Leo Peiter (2 Punkte)

Jarne Bachmann (4 Punkte)

Mattis Paulsen (37 Punkte)

Philipp Buck (24 Punkte)

Jesse Dahmke (0 Punkte)

Lars Bubelach (2 Punkte)