TS Einfeld von 1921 e. V.

Was war los im TSE

Erste Hälfte der Spielsaison

Die Einfelder Spielleute haben die erste Hälfte ihrer Spielsaison erfolgreich bestritten. Es wurde zu mehreren Anlässen aufgespielt, unter anderem zum Maibaumkonzert in Trappenkamp, zum Schützenfest in der Gartenstadt Neumünster, zu Vogelschießen in Tasdorf, Bargstedt, der Gartenkolonie West und Blunk, zum Vater-Kind-Tag in Einfeld, zum Umzug der Nationen in Wahlstedt, zum kleinen Seefest Einfeld und zu einem Hochzeitsständchen.


 

Auch mit kleiner Spielerschar konnten alle Einsätze durchgeführt werden. Auf kameradschaftlicher Ebene standen ein Frühstück und zwei Grilltermine in den Sommerferien auf dem Programm.

 

Die zweite Hälfte der Saison beginnt nunmehr  mit dem Auftritt des Spielmannszuges beim Kindertag des RSH am Sonntag, 23.09.2018 auf dem Show-Truck auf dem Holstenhallengelände. In der Folge heißt es dann wieder Laterne, Laterne... Gleich 12 Laternenumzüge werden wir musikalisch begleiten, während der Saisonabschluss mit einem Konzert in der Holstengalerie am 17.11.2018 sein wird.

 

Für alle Interessierten hier unsere Spieltermine:

Sonntag, 23.09.2018, 16.30 - 17.00 Uhr: Konzert Kindertag Neumünster

Freitag, 28.09.2018, Laternenumzug Jugendheim Einfeld, ab 19.00 Uhr

Samstag, 29.09.2018: Laternenumzug Campingplatz Padenstedt, 19.30 Uhr

Dienstag, 02.10.2018, Laternenumzug Brügge, 19.00 Uhr

Freitag, 05.10.2018, Laternenumzug Schmalstede, 19.00 Uhr

Samstag, 20.10.2018, Laternenumzug Gartenkolonie West, Neumünster, 18.30 Uhr

Samstag, 27.10.2018, Laternenumzug Kleingarten Einfeld, 18.30 Uhr

Montag, 29.10.2018, Laternenumzug Haus Hog´n Dor, Neumünster, 18.00 Uhr

Freitag, 02.11.2018, Laternenumzug Famila Störpark, 19.15 Uhr ab Ruthenberger Markt
Mittwoch, 07.11.2018, Laternenumzug FEK-Kindergarten, 18.00 Uhr

Freitag, 09.11.2018, Laternenumzug Kita Wahlstedt, 17.00 Uhr

Samstag, 10.11.2018, Laternenumzug Groß Buchwald, 18.00 Uhr

Sonntag, 11.11.2018, Laternenumzug Rasselbande Ruhtenberg, 18.00 Uhr

Samsta, 17.11.2018, Konzert Holstengalerie Neumünster, Tage des Sports, 12.00 Uhr

 

13. Int. Schwanen-Cup

TSE belegt 4.Platz in der Mannschaftswertung

Bei der 13.Auflage des Einfelder Schwanen Cups blieb am Ende der beiden Turniertage für die Einfelder Judoka Platz 4 (54 Punkte) in der Gesamtmannschaftswertung mit vier ersten, sechs zweiten und sechszehn dritten Plätzen – einen Punkt weniger als der dritt platzierte TSV Kronshagen. Platz eins belegte in diesem Jahr Budokan Lübeck (80 Punkte) und Platz zwei KSV Grimmen (65 Punkte).


mehr lesen

Wiegratz auf dem Treppchen - 23. Tuzla Cup in Berlin

Bereits im Mai fand der 23. Int. Tuzla-Cup statt. Über 300 Judoka der Altersklassen U15 und U18 sowie ca. 60 Männer und Frauen aus Weißrussland, Polen, Tschechien, Finnland und vielen Bundesländern reisten nach Berlin - Hellersdorf.


mehr lesen

Kyu-Prüfung und Mattenputzen

Am letzten Trainingstag vor den Sommerferien stellten sich acht junge Judoka den Prüfern Jana Neumann (1.DAN) und Nadine Sachau (2.DAN), um die nächste Gürtelstufe zu erlangen.

Die Prüflinge zeigten ihre gelernten Fall-, Wurf- und Haltetechniken. Alle Kinder konnten das geforderte Programm gut abrufen und tragen jetzt stolz ihren neuen Gürtel.

weiß-gelb:

Lukas Redmann, Mia Sophie Takovec, Henry Reisinger, Marlon Häusler, Emily Holtorf

gelb:

Lotta Henke, Luis Wenzelewski

orange:

Lukas Krohn

Nach der Gürtelprüfung gab es viele fleißige Helfer, um die Judomatten zu reinigen und zu reparieren. Nach ca. 2-stündiger Arbeit und vielen Wassereimern waren alle Matten sauber und repariert, so dass sich jeder beim Grillen stärken konnte.

Erfolge beim 5. Nahe Cup

Am vergangenen Wochenende reisten 21 Einfelder Judo-Nachwuchskämpfer zum 5. Nahe-Cup, bevor es jetzt in die Sommerpause geht.


mehr lesen

Abnahme der Kaderkriterien

Lehrgang zur Abnahme der Kaderkriterien in der Altersklasse Jugend U 15 im Judo-Verband Schleswig-Holstein. Am Samstag, den 16.06.2018 von 09.00 bis 17.00 Uhr fand ein Test-Lehrgang in der Jugendklasse unter 15 Jahren im Sport- und Bildungszentrum Malente statt.


mehr lesen

Kuschelturnier in Oldenburg i.H.

Mit 10 jungen Judoka (2010 und jünger) fuhr der TS Einfeld am Sonntag, 03.06.18 zum Kuschelturnier nach Oldenburg i.H.

 


mehr lesen

Landesmeisterschaft U12 - 4 Vizetitel für den TSE

Am vergangenen Wochenende fanden in Einfeld die Landeseinzelmeisterschaften der U12 m/w statt. Insgesamt waren gut 200 junge Nachwuchskämpfer am Start um den Landestitel. Vom TS Einfeld gingen neun Jungen und sechs Mädchen auf die Matte.


mehr lesen

Bezirkseinzelmeisterschaften der U12

In Itzehoe fanden jetzt die diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaften der unter 12-jährigen Judoka statt. Insgesamt traten knapp 80 junge Nachwuchskämpfer an, um sich einen Startplatz für die Landesmeisterschaft am 27.05.18 in Einfeld zu sichern, darunter auch 12 männliche und 5 weibliche Kämpfer aus Einfeld.


mehr lesen

Deutsche Einzelmeisterschaft der Ü30 m/w in Wiesbaden

Knapp 400 Judoka über 30 Jahre trafen sich Ende April in Wiesbaden, um den Deutschen Meister auszukämpfen. In der Gewichtsklasse -60kg in der Altersklasse M4 bei den Herren startete Stefan Becker-Fazekas. Leider gab es in diesem Jahr nur einen Gegner für ihn.


mehr lesen

Sport Amateurfoto des Jahres

Jörg Lühn hat hat für ein Foto vom Kicker die Auszeichnung "Amateurfoto des Jahres erhalten!


mehr lesen

Hanse-Cup in Greifswald

Am letzten Oster-Ferienwochenende waren einige Nachwuchskämpfer der U10/12 und U15 in der Hansestadt Greifswald zum Kämpfen. Insgesamt waren 672 Starter an beiden Tagen aktiv auf der Matte (U10-M/F) aus 62 Vereinen (M-V, S-H, HH, Berlin, Brandenburg, DK, Schweden, Polen).

 


mehr lesen

TSE Ostereiersuchen

Nachdem der Wettergott uns in der Woche vor Ostern noch einiges an Schnee beschert hatte, war er am Ostersamstag 2018 gnädiger mit uns. So trafen sich bei kaltem aber trockenem Frühlingswetter 35 Jungen und Mädchen zumeist begleitet von Ihren Eltern zum diesjährigen 5.ten Ostereiersuchen beim TSE.


mehr lesen

Bunte Gürtel rechtzeitig vor Ostern

Schon fast traditionell legten vor den Osterferien jetzt 19 Judokinder ihre Gürtelprüfung im TS Einfeld ab. Für acht Kinder war es die erste Gürtelprüfung, da war die Aufregung sehr groß.


mehr lesen

Ü30-Turnier in Odense

Am 24.03.2018 starteten Stefan Mandewirth und Stefan Becker-Fazekas in Dänemark bei einem Ü30 Turnier. Es waren zwar insgesamt nicht allzu viele Veteranen am Start (ca. 70 DK, D), dennoch war es für beide Einfelder eine lehrreiche und zugleich erfolgreiche Erfahrung.


mehr lesen

Termine Tennis

Bitte vormerken:

Spartenversammlung: 28.04.2018 - 13:00 Uhr

Arbeitsdienste: 07. + 21. April 2018 - 10:00 Uhr

Anspielen: 28. April - 14:00 Uhr

TSE siegt beim Kreispokal 2018

In der kleinen Turnhalle in Einfeld fand am 11.3.2018 der diesjährige Kreispokal im Tischtennis statt. Dies ist ein 3er Mannschaftsturnier.


mehr lesen

U14 Basketballer siegen in Husum

Die U14 Basketballer reisten am Samstag, 24.02.2018, zum Auswärtsspiel nach Husum.


mehr lesen

Niklas Neumann norddeutscher Vizemeister

Am vergangenen Wochenende fanden in Hannover die Norddt. Einzelmeisterschaften der U21 m/w statt.

Unter den Teilnehmern aus HH, NS, Bremen und S-H war auch Niklas Neumann (-60kg) vom TSE.


mehr lesen

Bei jedem Wetter wird gespielt

Wir spielen bei jedem Wetter - auch unter Flutlicht.


mehr lesen

Zwei dritte Plätze auf der Norddt. EM U15 in Oldenburg

Am vergangenen Wochenende fanden die Norddt. EM der U15 m/w in Oldenburg i.H. statt. Unter den knapp 280 Teilnehmern aus S-H, HH, NS und Bremen starteten 4 Nachwuchsjudoka aus Einfeld.


In der Gewichtsklasse bis 37 kg (14 Tln) startete Sango Bajalan. Seinen ersten Kampf verlor er gegen den späteren Sieger Daniel Gergert aus Nordhorn durch einen Schulterwurf. Nun galt es sich durch die Trostrunde zu kämpfen: der zweite Kampf gegen Michael Frank (Kronshagen) verlief während der Kampfzeit von 3 Minuten sehr ausgeglichen. Beide Kämpfer versuchten immer wieder in ihre Wurftechnik zu kommen… Erst in der letzten Sekunde gelang es Bajalan mit einer Außensichel seinen Gegner zu werfen, einen Punkt zu bekommen und somit den Kampf für sich entscheiden konnte.

Im dritten Kampf gegen Pascal Fechter aus Glinde gelang es beiden nicht in der regulären Kampfzeit zu punkten. Im Golden Score (max. plus 3 Minuten) konnte Bajalan mit einem Hüftwurf den entscheidenden Punkt machen und zog nun das „kleine Finale“ um Platz 3 ein. Im Kampf um Platz drei gegen Glen Knoll aus Pinneberg zeigte sich Bajalan endlich in seiner gewohnten Form und gewann nach kurzer Zeit mit einem schönen Schulterwurf, für den er einen Ippon (vollen Punkt und vorzeitiges Kampfende) erhielt und sich über den 3.Platz freuen konnte.

 

In der Klasse bis 60 kg (12 Tln) startete Jandrik Sachau ebenso mit einer Niederlage ins Turnier, obwohl er zunächst den Kampf gegen Karlo Lopandic (Godshorn) dominierte. Nun musste auch er sich durch die Trostrunde kämpfen, um noch einen Podestplatz zu ergattern. Seinen zweiten Kampf gewann Sachau gegen Philip Sauer (Holle) mit einem Fußfeger vorzeitig. Im Kampf um Einzug ins „kleine Finale“ gewann er gegen Vincent Basse (Braunschweig) durch einen Haltegriff. Auch den Kampf um Platz 3 gegen Niklas Wolf (Osnabrück) konnte Sachau durch einen Konter (Fußfeger) mit anschließendem Haltegriff für sich entscheiden. Somit freute auch er sich am Ende über den 3.Platz.

Marieke (-48 kg) und Henrick Schmitt (-50 kg) konnten dieses Mal leider keinen ihrer Kämpfe für sich entscheiden - Bente Wiegratz (-40 kg) konnte krankheitsbedingt gar nicht erst starten.

U14 Basketballer siegen in Eutin

Die U14 Basketballer reisten am Samstag, 10.02.2018, zum Auswärtsspiel nach Eutin. Gegner war die BG Ostholstein.


mehr lesen

Landesmeisterschaften U15, U18, U21

Am 28.01.18 fanden in Neustadt i.H. die Landeseinzelmeisterschaften der Altersklassen U15, U18 und U21 statt. Insgesamt waren es gut 200 Teilnehmer, darunter auch 11 Einfelder Nachwuchsjudoka, die sich einen Startplatz für die Norddeutsche EM am 10./11.02.18 in Oldenburg i.H. bzw. für die U18 und U21 am 17./18.02.18 in Hannover erkämpfen wollten.


mehr lesen

Judoka erfolgreich beim Neujahrsturnier in Rendsburg

Auch in diesem Jahr sind einige Nachwuchsjudoka von der U9 bis zu dem Männern vom TSE beim 35.Neujahrsturnier in Rendsburg gestartet. Insgesamt waren ca 300 Judoka aus Dänemark, Schleswig-Holstein und M-V am vergangenen Wochenende vertreten.


mehr lesen

Bestanden!

Neue Gürtelfarben für Prüflinge in der Judosparte.


mehr lesen